Unübersichtliche Themen bzw. Threads

In eigener Sache zu diesen Forum zu Augenprothesen, künstlichen Augen, Glasaugen Kunststoffaugen
Antworten
Marcy
Beiträge: 176
Registriert: So 16. Apr 2017, 16:46

Unübersichtliche Themen bzw. Threads

Beitrag von Marcy » Mi 1. Aug 2018, 12:15

Hallo ihr Lieben,

ich war einige Zeit nicht aktiv im Forum und habe jetzt einiges nachlesen ‚müssen‘.

Mir ist aufgefallen, dass es viele ähnliche Threadtitel gibt und fast jeder in jedem Thread von seinen Erfahrungen berichtet. Solange wir noch eine recht kleine Community sind, ist das noch alles irgendwie zuzuordnen, aber das Forum gewinnt ja erfreulicherweise immer mehr Mitglieder.

Ich fände es hilfreich, wenn jeder einen eigenen Thread hätte, in dem dann die jeweiligen Themen, Fragen und Ideen des Threaderstellers diskutiert werden.

Vielleicht bin ich die einzige, die mit dem momentanen Zustand tendenziell Schwierigkeiten hat. Würde mich freuen eure Meinungen zu lesen.

Herzliche Grüße
Marcy



Benutzeravatar
Bits&Bytes
Beiträge: 273
Registriert: So 2. Apr 2017, 14:09
Wohnort: Bochum

Re: Unübersichtliche Themen bzw. Threads

Beitrag von Bits&Bytes » Mi 1. Aug 2018, 13:21

Hallo Marcy,

finde ich im Prinzip nicht schlecht, aber unter welcher Rubrik sollten denn diese eigenen Threads dann wohl laufen.

Auch unter 'Willkommen' ?

Wenn nun aber derzeit jemand nichts interessantes und / oder neues zu berichten hat, wie zur Zeit ich selbst, was soll der denn da schreiben, nur BlaBlaBla ;) ;) ;)

Viele Grüße

Udo


Man weiß nie wie stark man ist, solange bis stark zu sein die einzige Wahl ist, die man noch hat.

( Neovaskularisationsglaukom, linkes Auge Amaurose, Enukleation 03.02.2017, 1. Glasprothese 16.02.2017 )

Marcy
Beiträge: 176
Registriert: So 16. Apr 2017, 16:46

Re: Unübersichtliche Themen bzw. Threads

Beitrag von Marcy » Mi 1. Aug 2018, 17:56

Hallo Udo,

man könnte den jeweils „eigenen“ Thread ja unter einer der bestehenden Kategorien einordnen. Je nach dem, was dem am nähsten kommt.
Ich hatte mich jetzt an der Ordnung des Glaukomforums orientiert, die du ja auch kennst.

Und man muss ja nicht ständig im eigenen Thread was schreiben, eben nur, wenn es was neues gibt...

Liebe Grüße
Marcy



Teiresias
Beiträge: 5
Registriert: Sa 28. Jul 2018, 01:43
Wohnort: Hessen

Re: Unübersichtliche Themen bzw. Threads

Beitrag von Teiresias » Fr 3. Aug 2018, 20:16

Hallo zusammen,

wie wäre es mit einer neuen Kategorie a la Gott und die Welt. Das haben ja die meisten anderen Foren auch, also Kategorien, in denen auch Forenfremdes besprochen werden kann. Ein Kummerkasten, was auch immer :)

LG


„Wehe dem Klarsehen: wie furchtbar, wo es dem Klarsehenden nicht nützt. Der Mörder den du suchst, das bist du selbst.“

- Teiresias zu Ödipus

Charlotte
Beiträge: 104
Registriert: Do 1. Mär 2018, 18:17

Re: Unübersichtliche Themen bzw. Threads

Beitrag von Charlotte » Sa 4. Aug 2018, 13:30

Hallo an alle,

ich fand das Thema "Willkommen" nicht schlecht, um besonders neuen Mitgliedern den Einstieg zu erleichtern.
Zumindest hat es mir den ersten Schritt leichter gemacht und ich weiss noch, dass ich mich mit der Entscheidung ziemlich schwer getan habe.
Erst als ich einige Zeit dabei war, hat Olga mir empfohlen, doch einen eigenen Thread mit meinem Thema "Augen-OP" zu eröffnen.
Das war für mich okay, aber gleich am Anfang hätte ich das wohl nicht gewollt.
Ich finde, wir sollten es neuen Mitgliedern so einfach wie möglich machen - auch auf die Gefahr hin, dass es mal Kuddelmuddel bei den Themen gibt.
Am Wichtigsten finde ich, dass überhaupt Beiträge kommen und der Einstieg leicht gemacht wird.
Übersichtlichkeit bei den Themen ist andererseits auch nicht schlecht...
Vielleicht gibt es ja noch ein paar gute Ideen, wie man das hinkriegt ohne es zu kompliziert zu machen.
Viele Grüße an alle

Charlotte



Marcy
Beiträge: 176
Registriert: So 16. Apr 2017, 16:46

Re: Unübersichtliche Themen bzw. Threads

Beitrag von Marcy » Mo 6. Aug 2018, 08:48

Guten Morgen,

tut mir leid, wenn ich jetzt für Verwirrung gesorgt habe.
Ich wollte keinesfalls den „Willkommen“ Thread abschaffen, sondern nur anregen, dass diejenigen, die nach der ersten „Zurechtfindungsphase“ ein eigenes Thema haben, dort dann auch „ihre“ Fragen stellen.

Hintergrund ist der, dass es für mich nach einiger Abwesenheit schwierig war, die Themen und Leute auseinander zu halten.
Ich hatte den Eindruck, dass in einem aktiven Thema plötzlich alles gefragt und gesagt wurde, was auch schon in anderen Threads (mit passendem Titel) erläutert wurde.

Also falls ich die einzige bin, die sich etwas daran stört, nehme ich das alles zurück.

Liebe Grüße
Marcy



Charlotte
Beiträge: 104
Registriert: Do 1. Mär 2018, 18:17

Re: Unübersichtliche Themen bzw. Threads

Beitrag von Charlotte » Mo 6. Aug 2018, 14:06

Hallo Marcy,

jetzt verstehe ich besser, was du meinst und vom Prinzip her kann mich dem voll anschließen.
Ich kann aber auch verstehen, wenn auf einmal ganz viele neue Fragen und Meinungen in einem Thread auftauchen und diskutiert werden, obwohl sie eigentlich nicht direkt zum Thema gehören. Wenn es im Forum lebhaft wird, finde ich das immer gut.
Dass es dadurch etwas unübersichtlich wird, nehmen wir dann halt in Kauf.
Ich könnte mir vorstellen, dass du das auch so siehst??
Wenn es bei mir Neues zum Auge gibt, berichte ich jedenfalls wieder auf meinem Augen-OP-Thread ;) und hoffentlich nur Gutes...

Liebe Grüße
und ein schattiges Plätzchen wünsch ich dir

Charlotte



Antworten