Implantat-Tausch Guthoff / Dermis-Fett-Transplantat

Erfahrungen mit den verschiedenen Implantaten.
Antworten
Marcy
Beiträge: 180
Registriert: So 16. Apr 2017, 16:46

Implantat-Tausch Guthoff / Dermis-Fett-Transplantat

Beitrag von Marcy » Di 18. Apr 2017, 09:25

Mir wurde bei der Enukleation im Jahr 2011 ein Guthoff-Implantat eingesetzt, mit dem ich fünf Jahre lang zufrieden war. Sowohl aus kosmetischer Sicht als auch vom Tragekomfort.

Vor ungefähr anderthalb Jahren hatte ich dann relativ plötzlich Schmerzen, die denen direkt nach der Enukleation ähnelten.
Jeder, der das schon hinter sich hat, weiß, dann man dann jede Augenbewegung spürt.

Nach einem CT in der Klinik war dann klar, woher die Schmerzen kamen. Das Implantat hatte sich um etwa 90 Grad verdreht und war nach oben-außen 'gewandert'.

Also musste das Implantat ersetzt werden. Theoretisch hätte es die Möglichkeit gegeben, wieder ein Guthoff-Implantat einzusetzen, aber da wäre die Wahrscheinlichkeit relativ hoch, dass es sich wieder verdreht.

Die andere Möglichkeit war dann das Dermis-Fett-Transplant (DFT).
Dabei handelt es sich um Eigenfett, das meistens am Po entnommen und in die Augenhöhle transplantiert wird. Dabei werden etwa 25% mehr Fett entnommen, weil sich ein Teil des Fetts nach der OP zurückbildet.

Während der OP wurde dann als Platzhalter eine durchsichtige Illigschale eingesetzt, die ein Loch hat, um Tropfen oder Salbe zu applizieren.

Dieses Teil habe ich ungefähr 4 Wochen getragen, dann bekam ich für weitere 8 Wochen eine farbige Lochprothese, die meinem anderen Auge schon sehr ähnelte.

Den weiteren Verlauf werde ich in den nächsten Posts erläutern.

LG
Marcy



Benutzeravatar
Bits&Bytes
Beiträge: 288
Registriert: So 2. Apr 2017, 14:09
Wohnort: Bochum

Re: Implantat-Tausch Guthoff / Dermis-Fett-Transplantat

Beitrag von Bits&Bytes » Di 18. Apr 2017, 11:19

Hallo Marcy,

vielen Dank für den guten und ausführlichen Bericht.

Ja, dass mit den Schmerzen bei Augenbewegungen nach Enu, kennt wohl in der Tat jeder der so etwas hinter sich hat, mehr oder weniger stark ausgeprägt. Hat man damals im Glaukom-Forum als eine Art Augenmuskelkater beschrieben.
Hatte ich natürlich auch. :)

Was mich wundert sind die Tragezeiten für die Provisorien Illigschale (4 Wochen) und Lochprothese (8 Wochen).
Das entspricht ja nicht dem Standard nach Enukleation, aber so ein Implantat-Tausch ist natürlich auch eine
andere Situation.
Nach meiner Augenentfernung habe ich die Illigschale gerade einmal 13 Tage getragen, bevor ich schon das erste
individuell angerfertigte Glasauge erhalten hatte.

Hat man Dir damals den Grund genannt warum Du drei Monate mit Provisorien herumlaufen musstest und bist
Du dann mit der Lochprothese ganz normal in der Öffentlichkeit herumspaziert ?

Viele Grüße

Udo


Man weiß nie wie stark man ist, solange bis stark zu sein die einzige Wahl ist, die man noch hat.

( Neovaskularisationsglaukom, linkes Auge Amaurose, Enukleation 03.02.2017, 1. Glasprothese 16.02.2017 )

Marcy
Beiträge: 180
Registriert: So 16. Apr 2017, 16:46

Re: Implantat-Tausch Guthoff / Dermis-Fett-Transplantat

Beitrag von Marcy » Di 18. Apr 2017, 11:35

Hallo Udo,

beim DFT ist die Zeit der Abheilung länger als bei anderen Implantaten. Ich habe auch fast die ganzen 12 Wochen Dexagent getropft.

Meistens bin ich sowohl mit Illigschale als auch farbiger Lochprothese mit Sonnenbrille unterwegs gewesen. Nicht nur aus 'kosmetischen' Gründen, sondern auch als Schutz vor Wind.

Liebe Grüße
Marcy



Benutzeravatar
Bits&Bytes
Beiträge: 288
Registriert: So 2. Apr 2017, 14:09
Wohnort: Bochum

Re: Implantat-Tausch Guthoff / Dermis-Fett-Transplantat

Beitrag von Bits&Bytes » Di 18. Apr 2017, 19:11

Hallo Marcy,

danke für die Info, war mir nicht klar das das DFT so lange zur Einheilung braucht.

Wieder was gelernt :!:

Mit der Sonnenbrille ist nachvollziehbar, vermutlich besser als mit Augenklappe, zumindest die Illigschale
ist ja nun wirklich kein Hingucker :)

Viele Grüße

Udo


Man weiß nie wie stark man ist, solange bis stark zu sein die einzige Wahl ist, die man noch hat.

( Neovaskularisationsglaukom, linkes Auge Amaurose, Enukleation 03.02.2017, 1. Glasprothese 16.02.2017 )

Marcy
Beiträge: 180
Registriert: So 16. Apr 2017, 16:46

Re: Implantat-Tausch Guthoff / Dermis-Fett-Transplantat

Beitrag von Marcy » Mi 19. Apr 2017, 10:39

Dann werde ich mal weiter berichten, wie sich das neue Implantat, beziehungsweise Transplantat verhalten hat.

Während der Lochprothesen-Zeit konnte ich schon feststellen, dass sich im Bereich des Oberlides ein Sulcus (tiefe Furche) bildete. Außerdem hatte ich das Gefühl, dass das Auge insgesamt 'tiefer' liegen würde als das andere. (Später war ich dann schlauer, nachdem der Prof. das mit einem Gerät namens Naugle-Exophtalmometer gemessen hat. Mit diesem Gerät kann man die Differenz zwischen den Hornhautscheiteln der Augen messen. Da war mir dann klar, dass ich nur so ein Gefühl hatte, weil das Bindegewebe insgesamt noch abgeschwollen ist.)

Also wieder zurück zum eigentlichen Thema:
Ich habe mir bei dem Sulcus erst einmal nichts weiter gedacht, denn die Lochprothese war ja nicht individuell angepasst, sondern nur etwas anders als die Illigschale geformt. So dachte ich, dass man den Sulcus dann mit einer angepassten Prothese ausgleichen könne.
Nachdem ich dann drei Monate nach der OP die erste richtige Prothese bekam, war der Ausgleich für wenige Tage geschaffen, wenn auch die Lidfalte, die normalerweise beim offenen Auge sichtbar ist, nicht zu erkennnen war. Doch dann vertiefte sich der Sulcus zusehends und zog das Lid immer weiter nach hinten. (So hat es sich jedenfalls für mich angefühlt.)

Ich bin dann etwa vier Wochen später wieder zu meinem Ocularisten, der dann bei einer neuen Prothese die Form so angepasst hat, dass das Lid durch so einen kleinen 'Hubbel' nicht nach hinten gezogen wird, sondern eher vorne bleibt. (Ich hoffe, ihr könnt euch das ungefähr vorstellen...) Das war optisch auch nicht wirklich so, wie ich mir das vorgestellt hatte, weil dann das Prothesenauge immer etwas weniger als das andere geöffnet war. Aber zumindest vom Tragegefühl war es besser.

Wieder ein halbes Jahr später (im Dez. 2016) bekam ich dann die dritte Prothese, da die andere eine extrem raue Oberfläche hatte (bedingt durch Feinstaub in der neuen Wohnung, in der noch kein Boden verlegt war). Diese Prothese trage ich bis jetzt und bin eigentlich damit zufrieden. Bis auf den Sulcus, der sich prothetisch leider nicht ausgleichen lässt.

ich hoffe, bis hierhin ist mein Bericht einigermaßen verständlich. Weiteres werde ich dann wieder in einen neuen Post packen.



Benutzeravatar
Olga1991
Beiträge: 311
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:27
Wohnort: Hessen

Re: Implantat-Tausch Guthoff / Dermis-Fett-Transplantat

Beitrag von Olga1991 » Mi 19. Apr 2017, 11:51

Liebe Marcy,

vielen Dank für die Erfahrungen die du bisher gemacht hast.

Dass das erste Implantat ausgetauscht werden musste durch das DFT Implantat, war bestimmt ärgerlich. Die Hauptsache ist, dass es hoffentlich dir erhalten bleibt! Ich drücke dir da aufjedenfall die Daumen :)

Dass mit dem Sulcus, was auch Udo hat ist bestimmt für dich auch nicht so schön. Hättest du da ein Bild davon?

Vor und Nach meiner Enukleation hat es mich nicht wirklich interessiert was für ein Implantat ich eingesetzt bekomme. Ich wollte es einfach nur hinter mir haben :mrgreen: Aber ich lese in letzter Zeit soviel über verschiedene Implantate, da wollte ich mal wissen was für eins ich überhaupt habe :lol:

So wie ich gelesen habe, setzt die Essener Augenklinik (Da wo Ninfa & Ich) die OP hatten ein Kunststoffimplantat ein :)
Ich hoffe das macht irgendwann keine Probleme :)

Ich frage mich, wieso es soviele unterschiedliche Implantate gibt :? Nach welchen Kriterien bekommt man welches Implantat :roll:

Aufjedenfall finde ich es toll, dass es hier ein Thema gibt mit all den verschiedenen Implantaten ... ;)


12/2016: Enukleation linkes Auge
09/2017: Kunststoff Augenprothese (Acryl)

Benutzeravatar
Bits&Bytes
Beiträge: 288
Registriert: So 2. Apr 2017, 14:09
Wohnort: Bochum

Re: Implantat-Tausch Guthoff / Dermis-Fett-Transplantat

Beitrag von Bits&Bytes » Mi 19. Apr 2017, 12:55

Guten Morgen Marcy und Olga,

Marcy, vielen Dank für Deinen tollen und ausführlichen Bericht.

Olga, Du hast ein sogenanntes Porex-Implantat aus dem Kunststoff Polyethylen in poröser Form

http://augenklinik.wtz-essen.de/med-inf ... dlung.html

Weiss ich deshalb, weil ich ja damals auch vor der Entscheidung stand Essen, oder Bochum und mich im Vorfeld erkundigt hatte, welches Implantat die jeweilige Klinik verwendet.

Porex-Implantat.PNG

Viele Grüße

Udo
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Man weiß nie wie stark man ist, solange bis stark zu sein die einzige Wahl ist, die man noch hat.

( Neovaskularisationsglaukom, linkes Auge Amaurose, Enukleation 03.02.2017, 1. Glasprothese 16.02.2017 )

Marcy
Beiträge: 180
Registriert: So 16. Apr 2017, 16:46

Re: Implantat-Tausch Guthoff / Dermis-Fett-Transplantat

Beitrag von Marcy » Mi 19. Apr 2017, 14:27

Hallo,

dann will ich auch noch kurz was zum Guthoff-Inplantat sagen:

Es hat sozusagen zwei Seiten: Koralle und Silikon. Ich hab grad nicht zum nachschauen, aber ich meine, die Korallenseite ist die, auf der die Augenmuskeln vernäht werden.

Wenn ich genauere Infos hab, schreib ich die noch hier rein.

Liebe Grüße
Marcy



Marcy
Beiträge: 180
Registriert: So 16. Apr 2017, 16:46

Re: Implantat-Tausch Guthoff / Dermis-Fett-Transplantat

Beitrag von Marcy » Mi 19. Apr 2017, 14:28

@Olga

ja, ich hab Bilder. Ich muss mal gucken, wie ich die hier hochladen kann.



Benutzeravatar
Olga1991
Beiträge: 311
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:27
Wohnort: Hessen

Re: Implantat-Tausch Guthoff / Dermis-Fett-Transplantat

Beitrag von Olga1991 » Mi 19. Apr 2017, 14:30

Da kann ich dir helfen :)

Benutze den vollständigen Editor und lade dein Bild unter "Dateianhänge" hoch.

Wahrscheinlich musst du das Bild etwas kleiner machen :) am besten ca 80 KB ...


12/2016: Enukleation linkes Auge
09/2017: Kunststoff Augenprothese (Acryl)

Benutzeravatar
Bits&Bytes
Beiträge: 288
Registriert: So 2. Apr 2017, 14:09
Wohnort: Bochum

Re: Implantat-Tausch Guthoff / Dermis-Fett-Transplantat

Beitrag von Bits&Bytes » Mi 19. Apr 2017, 14:42

Hallo Marcy,

zum Guthoff-Implantat gibt's eine tolle Dissertation, die auch im Glaukom-Forum verlinkt war:

http://d-nb.info/1014221102/34

Guthoff1.jpg


Guthoff-Implantat.jpg


Viele Grüße

Udo
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Man weiß nie wie stark man ist, solange bis stark zu sein die einzige Wahl ist, die man noch hat.

( Neovaskularisationsglaukom, linkes Auge Amaurose, Enukleation 03.02.2017, 1. Glasprothese 16.02.2017 )

Marcy
Beiträge: 180
Registriert: So 16. Apr 2017, 16:46

Re: Implantat-Tausch Guthoff / Dermis-Fett-Transplantat

Beitrag von Marcy » Mi 19. Apr 2017, 16:20

Ah, danke Udo! Dann muss ich nicht mehr suchen ;-).

Und auch dir, Olga vielen Dank für die Info zum Bilder hochladen.



Marcy
Beiträge: 180
Registriert: So 16. Apr 2017, 16:46

Re: Implantat-Tausch Guthoff / Dermis-Fett-Transplantat

Beitrag von Marcy » Do 20. Apr 2017, 11:58

Hm schade, meine Bilder haben offensichtlich das falsche Dateiformat. Dann muss ich da am PC nochmal basteln, ob ich das hinbekomme.



Benutzeravatar
Olga1991
Beiträge: 311
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:27
Wohnort: Hessen

Re: Implantat-Tausch Guthoff / Dermis-Fett-Transplantat

Beitrag von Olga1991 » Do 20. Apr 2017, 15:38

Marcy hat geschrieben:
Do 20. Apr 2017, 11:58
Hm schade, meine Bilder haben offensichtlich das falsche Dateiformat. Dann muss ich da am PC nochmal basteln, ob ich das hinbekomme.
Was für ein Format haben deine Bilder denn?

Das Format muss denke ich schon JPEG sein ...


12/2016: Enukleation linkes Auge
09/2017: Kunststoff Augenprothese (Acryl)

Marcy
Beiträge: 180
Registriert: So 16. Apr 2017, 16:46

Re: Implantat-Tausch Guthoff / Dermis-Fett-Transplantat

Beitrag von Marcy » Do 20. Apr 2017, 16:51

Die Bilder sind im .png-Format.
Ja, habe beim Hochladen die Meldung bekommen, dass nur .jpg geht.



Benutzeravatar
Bits&Bytes
Beiträge: 288
Registriert: So 2. Apr 2017, 14:09
Wohnort: Bochum

Re: Implantat-Tausch Guthoff / Dermis-Fett-Transplantat

Beitrag von Bits&Bytes » Do 20. Apr 2017, 17:58

Hallo Marcy,

das muss gehen, denn ich habe in diesem Thread hier am Mi 19. Apr 2017, 12:55 ein Bild "Porex-Implantat.png" in meinen Beitrag eingefügt, darf allerdings nicht größer als 150 KB sein, so meine Erfahrung, sonst schlägt der Upload fehl.

Wenn Du Fragen zum genauen Vorgehen hast, melde Dich bitte, aber eigentlich hat Olga es schon richtig erklärt.

Viele Grüße

Udo


Man weiß nie wie stark man ist, solange bis stark zu sein die einzige Wahl ist, die man noch hat.

( Neovaskularisationsglaukom, linkes Auge Amaurose, Enukleation 03.02.2017, 1. Glasprothese 16.02.2017 )

Marcy
Beiträge: 180
Registriert: So 16. Apr 2017, 16:46

Re: Implantat-Tausch Guthoff / Dermis-Fett-Transplantat

Beitrag von Marcy » Do 20. Apr 2017, 21:25

Hallo Udo,

ich bin zum Hochladen des Bildes auf 'antworten' gegangen, hab das Bild gesucht, es hat eine Größe von 13kb, aber ich bekomme den Hinweis, dass jpg erwartet wird.



Benutzeravatar
Olga1991
Beiträge: 311
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:27
Wohnort: Hessen

Re: Implantat-Tausch Guthoff / Dermis-Fett-Transplantat

Beitrag von Olga1991 » Do 20. Apr 2017, 21:46

Marcy hat geschrieben:
Do 20. Apr 2017, 21:25
Hallo Udo,

ich bin zum Hochladen des Bildes auf 'antworten' gegangen, hab das Bild gesucht, es hat eine Größe von 13kb, aber ich bekomme den Hinweis, dass jpg erwartet wird.
Hast du es über den Reiter "Dateianhänge" gemacht oder über das Symbol im Antwortfenster?

Ich hab es grad mit einem PNG Bild versucht und es funktioniert :?


12/2016: Enukleation linkes Auge
09/2017: Kunststoff Augenprothese (Acryl)

Benutzeravatar
Bits&Bytes
Beiträge: 288
Registriert: So 2. Apr 2017, 14:09
Wohnort: Bochum

Re: Implantat-Tausch Guthoff / Dermis-Fett-Transplantat

Beitrag von Bits&Bytes » Do 20. Apr 2017, 22:36

Hallo Marcy,

So sollte es klappen:

1. Du benötigst den vollständigen Editor.
2. Du aktivierst den Reiter "Dateianhänge".
3. Du klickst auf die Schaltfläche "Dateien hinzufügen".
4. Es öffnet sich ein Dateibrowser, du wählst die Bilddatei aus und danach auf "Öffnen" gehen.
5. Wenn die Datei hochgeladen wurde, sieht man den Bildnamen unter der Überschrift "DATEINAME".
6. Dann auf den Button "Im Beitrag anzeigen" klicken und dann sollte das Bild an der Stelle im Post eingefügt
werden, wo gerade der Cursor steht, allerdings in der HTML-Form, dass Bild selbst wird erst bei der
Vorschau, oder nach "Absenden" im Beitrag angezeigt.


Ich hoffe Du kommst mit der Beschreibung klar.

Viele Grüße

Udo


Man weiß nie wie stark man ist, solange bis stark zu sein die einzige Wahl ist, die man noch hat.

( Neovaskularisationsglaukom, linkes Auge Amaurose, Enukleation 03.02.2017, 1. Glasprothese 16.02.2017 )

Marcy
Beiträge: 180
Registriert: So 16. Apr 2017, 16:46

Re: Implantat-Tausch Guthoff / Dermis-Fett-Transplantat

Beitrag von Marcy » Fr 21. Apr 2017, 06:53

Vielen Dank für deine Beschreibung, Udo. Bis zu Punkt 5 hab ich alles nachvollziehen und ausführen können.

Aber der Button 'im Beitrag anzeigen' fehlt bei mir.



Antworten