Liedschluss nach Acrylimplantat

Erfahrungsaustausch zu künstlichen Augen
Antworten
Basti850
Beiträge: 1
Registriert: Mo 11. Nov 2019, 13:09

Liedschluss nach Acrylimplantat

Beitrag von Basti850 »

Hallo zusammen,

mein Name ist Sebastian und ich bin 45Jahre. Mir wurde im alter von 12 Jahren das Linke Augen wegen eines Unfalls entfernt. Ich bin damit ganz gut zurecht gekommen. Nun wurde in November eine Acrylplombe eingesetzt weil die Augenhöhle immer größer wurde und somit auch die Prothese immer größer wurde. Nun habe ich das Problem, dass das obere Augenlid sich nicht vollständig schließt. Allerdings habe ich nich die provisorische Prothese. Die entgültige bekomme ich in 2 Wochen. Hat noch jmd solch eine Erfahrung gemacht?

Viele Grüße
Sebastian



Charlotte
Beiträge: 203
Registriert: Do 1. Mär 2018, 18:17

Re: Liedschluss nach Acrylimplantat

Beitrag von Charlotte »

Hallo Sebastian,

herzlich willkommen im Forum!

Das Problem mit dem Lidschluss hatte ich, als ich ein paar Monate nach der OP wegen Glasbruch eine neue Prothese brauchte.
Weil mein Auge insgesamt etwas kleiner war als das gesunde, wollte ich extra eine etwas größere Prothese um das auszugleichen.
Die Folge war wie bei dir: ich konnte das Auge nicht ganz schließen, das Oberlid blieb irgendwo in der Mitte hängen.
Mit einer kleineren Prothese ist jetzt alles okay.

Ich könnte mir vorstellen, dass auch bei dir die endgültige Prothese etwas kleiner wird und du dann zufrieden bist.
Das wünsche ich dir auf jeden Fall!

Liebe Grüße

Charlotte



Winnie
Beiträge: 55
Registriert: Do 19. Sep 2019, 10:48

Re: Liedschluss nach Acrylimplantat

Beitrag von Winnie »

Hallo Sebastian,
ich hatte vorübergehend ein "zu großes" Glasteil und da fühlte ich mich auch unwohl. Das entstand, weil ich die große Delle überm Auge weg haben wollte. Das wurde dann ganz fix mit einer etwas kleineren Glasschale korrigiert und seit dem klappt es wieder. Sprich mit Deinem Fachmann, der kann (fast) alles möglich machen.

Liebe Grüße Winnie



Antworten