Ocularisten in ganz Deutschland!

Antworten
Benutzeravatar
Bits&Bytes
Beiträge: 278
Registriert: So 2. Apr 2017, 14:09
Wohnort: Bochum

Wie viele Leute in Deutschland haben ein Kunstauge ?

Beitrag von Bits&Bytes » So 2. Jul 2017, 09:59

Guten Morgen an die Gemeinde,

hat mich immer schon mal interessiert, wie viele Augenprothesenträger es denn wohl so in Deutschland gibt.
Nach ziemlich intensiver Recherche ist dies das Einzige, was ich dazu gefunden habe:

Schätzungen der Deutschen Ocularistischen Gesellschaft (DOG) zufolge haben rund 20.000 bis 30.000 Menschen in Deutschland ein Glasauge.
Quelle: http://rollingplanet.net/schau-mir-in-die-augen/

Gingen wir also mal von ca. 25.000 aus, so wären dies bei ca. 80 Mio. Gesamtbevölkerung gerade einmal 0,03125 Promille :lol:,eine wahrlich überschaubare Gruppe, würde ich mal behaupten. Man könnte vielleicht auch sagen, ein kleiner, elitärer Club :P

Insofern finde ich es inzwischen auch nicht mehr verwunderlich, wie insgesamt wenig doch hier los ist. Wie ich mittlerweile bemerkt habe, ist es auch auf losteye.com nicht anders. Da gab's z. B. den letzten Post am Dienstag dieser Woche. Und das, obwohl dort die Basis der Betroffenen doch weitaus größer sein sollte, nämlich die komplette englischsprachige Welt der Kunstaugenträger und denen, die es noch werden (wollen ;) )

Auch in Foren mit wirklich grosser Basis, nämlich mit Betroffenen, die in die Millionen gehen, wie das Glaukom-Forum, oder Diabetesforen z. B. gibt's täglich meistens nur eine Handvoll Threads.

Man kann nichts anderes tun, als täglich hier einmal reinzuschauen, wenn man etwas zu berichten hat, es mitzuteilen und ansonsten darauf zu warten, dass sich irgendjemand meldet, der vielleicht Hilfe erhofft oder auch nur etwas Neues posten möchte.
Dies werde ich zumindest so machen, denn ich finde auch wenn es einem selbst mit dem Glasauge ausgezeichnet geht und man eigentlich keine Probleme hat, muss man am Ball bleiben, denn man kann vielleicht doch ein klein wenig von der Hilfe und Unterstützung zurückgeben, die man selbst einmal (in einem Forum) erhalten hat.

Einen schönen Sonntag wünscht

Udo

PS: Das soll jetzt nicht meine neue Kolumne "Wort zum Sonntag" werden :mrgreen:


Man weiß nie wie stark man ist, solange bis stark zu sein die einzige Wahl ist, die man noch hat.

( Neovaskularisationsglaukom, linkes Auge Amaurose, Enukleation 03.02.2017, 1. Glasprothese 16.02.2017 )

Benutzeravatar
Olga1991
Beiträge: 298
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:27
Wohnort: Hessen

Re: Wie viele Leute in Deutschland haben ein Kunstauge ?

Beitrag von Olga1991 » So 2. Jul 2017, 12:34

Hallo Udo,

sehr bemerkenswert! :)

Ich finde es auch schade, dass hier wenig los ist :)

Aber wenn auch im losteye Forum wenig los ist, dann hat es wohl nichts mit unserer Plattform zutun :D

Ich denke einfach von all den Menschen die ein Glasauge tragen, benötigen nicht immer Hilfe und Ratschläge. Weil die evtl schon älter sind und evtl schon sehr lange ein Glasauge tragen und somit vielleicht keine Probleme haben :)

So kann ich mir das vorstellen :)

Schönen Sonntag!


12/2016: Enukleation linkes Auge
09/2017: Kunststoff Augenprothese (Acryl)

Patient81
Beiträge: 214
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:39

Re: Wie viele Leute in Deutschland haben ein Kunstauge ?

Beitrag von Patient81 » So 2. Jul 2017, 15:05

Ja und jetzt stellen wir uns mal vor- gäbe es das Internet nicht....:)
Diese Minoriät in der Bevölkerung hätte dann umso weniger Chancen im Hinblick auf Verständnis, Stimme usw..Denn das Internet kommt gerade Minoritäten zugute.

Insofern hoffe ich, dass solch ein Gut uns sehr lange offenstehen wird. Auch hoffe ich natürlich, dass die Anzahl der Augenprothesenträger nicht steigt:)

Schönen Sonntag

Patient81



Benutzeravatar
Olga1991
Beiträge: 298
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:27
Wohnort: Hessen

Re: Wie viele Leute in Deutschland haben ein Kunstauge ?

Beitrag von Olga1991 » Sa 26. Aug 2017, 14:49

Ich habe was interessantes gefunden :-) Gehört aber eher zum Lost-Eye daher wenige Deutsche eingetragen ...

https://www.google.com/maps/d/edit?mid= ... 94%2C0&z=2

Finde ich trotzdem ganz interessant, vielleicht sollte ich mal sowas für uns erstellen? :D


12/2016: Enukleation linkes Auge
09/2017: Kunststoff Augenprothese (Acryl)

Benutzeravatar
Olga1991
Beiträge: 298
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:27
Wohnort: Hessen

Ocularisten in ganz Deutschland!

Beitrag von Olga1991 » Sa 26. Aug 2017, 15:07

Hallo liebe Prothesenträger :-)

Ich denke es ist ein wichtiges Thema, viele Ocularisten zu kennen und zu wissen wo die ganzen Niederlassungen sind.
Jedoch, sind nicht alle dort aufgelistet. :)
Aber ich denke dass ist schonmal eine gute Anlaufstelle, die noch nicht den perfekten Ocularisten gefunden haben. ;)

http://www.dogb.de/index.php/Mitglieder.html

Darunter könnt Ihr euer Bundesland auswählen und dann werden dort alle Städte angezeigt wo es Ocularisten gibt!
Jedoch empfehle ich euch, direkt beim ausgewählten Ocularisten anzurufen oder eine E-Mail zu senden und nicht das Kontaktformular zu nutzen! ;)

Ich hoffe alle finden den perfekten Ocularisten für sich, wenn man den noch nicht hat! :)

Ganz liebe Grüße :)


12/2016: Enukleation linkes Auge
09/2017: Kunststoff Augenprothese (Acryl)

Benutzeravatar
Bits&Bytes
Beiträge: 278
Registriert: So 2. Apr 2017, 14:09
Wohnort: Bochum

Re: Ocularisten in ganz Deutschland!

Beitrag von Bits&Bytes » So 27. Aug 2017, 13:58

Hallo Olga,

war (natürlich) schon früher mal auf der Seite und hatte mich auch sehr gewundert, dass dort nicht alle in dem Bundesland angzeigt werden, die es da gibt. Weis z. B., dass es in Köln mindestens 3 gibt, die im DOG Mitglieder sind.

Keine Ahnung warum das so ist, aber Du hast sicher Recht, erst einmal gut um sich einen Überblick zu verschaffen.

Wünsche einen schönen sonnigen Restsonntag

Udo


Man weiß nie wie stark man ist, solange bis stark zu sein die einzige Wahl ist, die man noch hat.

( Neovaskularisationsglaukom, linkes Auge Amaurose, Enukleation 03.02.2017, 1. Glasprothese 16.02.2017 )

Benutzeravatar
Olga1991
Beiträge: 298
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:27
Wohnort: Hessen

Re: Ocularisten in ganz Deutschland!

Beitrag von Olga1991 » So 27. Aug 2017, 14:28

Hallo Udo,

da hast du Recht.

Mein Ocularist aus Stuttgart ist dort zb nicht aufgelistet.

Jedoch habe ich durch die Seite den Ocularist aus Karlsruhe gefunden, wo ich ebenso ausprobiert habe. Jedoch machen die ja nur Glas ;)

Ich finde es gut, dass es so eine Seite gibt wo man einen groben Überblick hat! :D

Schönen Sonntag!


12/2016: Enukleation linkes Auge
09/2017: Kunststoff Augenprothese (Acryl)

Antworten